Home | english | Impressum | Sitemap | KIT

Ansprechpartner
Dr. Holger Bittdorf
Projektträger Karlsruhe (PTKA-WTE)

Tel.: +49 721 608-25792

Fax: +49 721 608 925792

Email: holger bittdorfHav0∂kit edu

 

Abfallentsorgung unter Tage

Förderschwerpunkt: Entsorgung chemotoxischer Abfälle in tiefen geologischen Formationen

SalzstockIm Jahr 2011 lief der Förderschwerpunkt zur Ablagerung gefährlicher Abfälle aus. Auf diesen Seiten bieten wir Ihnen aber dennoch auch nach Abschluss aller geförderten FuE-Vorhaben aktuelle Informationen zum Forschungs- und Wissensstand  bei der „Entsorgung chemotoxischer Abfälle in tiefen geologischen Formationen“.

Die sichere Entsorgung und Endlagerung gefährlicher Abfälle gehört zu den zentralen Aufgaben für eine nachhaltige gesellschaftliche Entwicklung. Gleichzeitig steigen die Anforderungen an die dafür nötigen technischen Anlagen und Verfahren. Zum Schutz der Umwelt und zur Sicherheit der Bürger förderte der Bund seit 1991 Forschungs- und Entwicklungsvorhaben zur Entsorgung gefährlicher Abfälle in tiefen geologischen Formationen. Ziel war und ist es, jenseits der Gesetzgebungskompetenz, über wegweisende Forschungsergebnisse und innovative Technik langfristig sichere Lösungen zu gewährleisten.

Die in diesem Zusammenhang vom BMBF geförderten FuE-Vorhaben fokussierten die zwei Bereiche 'Endlagerforschung' sowie 'Ablagerung gefährlicher Abfälle unter Tage' (Untertagedeponieforschung, UTD-FuE), ausgerichtet jeweils auf das in der deutschen Untertagedeponieforschung präferierte Wirtsgestein Steinsalz. Der Förderschwerpunkt lag seit 2004 auf Vorhaben zu:

 

Vorhaben

Geophysikal. Methoden

und hydraulisch-mechanisch-chemische Prozesse

mehr
Geochemische Effekte

und Eigenschaften der Wirtsgesteine

mehr
Einlagerungstechniken

und bergbauliche Maßnahmen

mehr
 
Geotechnische Barrieren

und Verschlusssysteme

mehr
Untertagedeponien (UTD)

und Untertageversatz (UTV)

mehr
Abfallinventar

und Sicherheitsbewertung

mehr